Shop Master Ultimate - Version: 7.4.1
  • TrustedShops: Geld-zurück-Garantie
  • Kostenlose Rücksendung innerhalb von 30 Tagen
  • Schnelle und sichere Lieferung weltweit
  • Kleine Dirndl Beratung

    Viele Kundinnen fragen uns, welche Dirndl zu Ihnen passen und welche Länge und Ausschnittform wir für welche Figur empfehlen können. Wir geben euch einen kurzen Überblick über die unterschiedlichen Längen, Ausschnitte und Details der aktuellsten Dirndlmodelle und verraten euch, was zu welcher Figur passt.

    Auf die Länge kommt es an

    Es gibt drei Kategorien von Dirndl-Längen: Mini-Dirndl, Midi-Dirndl und lange Dirndl. Welche Länge am besten zu Frau passt, hängt ab von der Figur und den persönlichen Vorlieben.

    Mini-Dirndl haben eine Rocklänge von 50 – 60 cm und sind wie der Name schon sagt die kürzesten Varianten. Vor allem Frauen die gerne Bein zeigen und sich auch in kürzeren Röcken wohl fühlen greifen zu dieser Rocklänge. Einziger Haken: Wer auf Volksfesten & Co. auf Bierbänken tanzen möchte, sollte bedenken, dass so mancher Blick unter den Rock nicht verhindert werden kann. Dies gilt besonders für Frauen mit langen Beinen, da die Dirndl an großen Frauen entsprechend kürzer wirken.

    Midi-Dirndl passen zu jeder Frau, egal ob groß oder klein. Mit einer Rocklänge von 65 – 70 cm sind sie knieumspielend. Damit zeigt Frau Bein, ohne zu viel Einblick zu gewähren. Das Midi-Dirndl ist die beliebteste Länge und passt zu jeder Figur.

    Lange Dirndl sind die Klassiker unter den Dirndln. Sie haben eine Länge ab 80 cm und zeigen somit am wenigsten Bein. Das lange Dirndl endet traditionell „eine Maßkrughöhe über dem Boden“, und ist nicht nur bei traditionsbewussten Frauen sehr beliebt, sondern eignet sich auch hervorragend in der kälteren Jahreszeit. Auch diese Dirndllänge kann von jeder Frau getragen werden und sind auch für große Größen sehr gut geeignet.

    Ausschnitt perfekt in Szene gesetzt

    Beim Ausschnitt der Dirndl gibt es inzwischen viele Varianten: Den beliebten kastenförmigen Balconette-Ausschnitt, den romantischen herzförmigen Ausschnitt, oder den traditionellen hochgeschlossenen Ausschnitt. Entscheidend ist hier nicht nur die Vorliebe der Frau, sondern auch die Brustgröße. Wo früher tiefe Ausschnitte viel Einblick erlaubten, ist inzwischen der hochgeschlossene Ausschnitt sehr beliebt und setzt nicht nur kleinere Brustgrößen perfekt in Szene, sondern passt auch sehr gut zu Frauen, die einen etwas zurückhaltenderen Look anstreben.

    Für eine zusätzliche Betonung des Dekolletés sorgt zudem die passende Dirndl-Bluse. Angesagt sind vor allem Spitzenblusen – ein Trend ist vor allem die hochgeschlossene Spitzenbluse, kombiniert mit einem Dirndl mit tiefem Ausschnitt. Doch auch zu hochgeschlossenen Dirndln können Spitzenblusen toll kombiniert werden und sorgen so für einen edlen, verspielten Look.

    Dirndl Beratung

    Stoffe und Details

    Baumwollstoffe mit traditionellen Mustern sind sowohl für Volksfeste als auch für Familienfeierlichkeiten sehr gut geeignet und dabei sehr praktisch: Baumwolldirndl können unkompliziert in der Waschmaschine gereinigt werden!

    Eleganter wirken Dirndl aus Kunstseide oder glänzenden Stoffen: Sie sehen sehr hochwertig aus und passen zu einem festlichen oder auch extravaganten Auftritt. Sie werden zu besonderen Anlässen wie Hochzeiten sehr gerne getragen, sind aber auch auf Volksfesten oder dem Oktoberfest gern gesehen.

    Das Mieder des Dirndls ist immer ein Hingucker für sich: Tailliert und eng anliegend geschnitten setzt es jede Figur gekonnt in Szene und besticht durch individuelle Verzierungen: Ob geschnürt oder geknöpft, mit Borten oder Samtapplikationen – das Mieder ist das Kernstück des Dirndl und muss eng sitzen!

    Die Dirndl-Schürze ist ein wesentlicher Bestandteil der Dirndlkleider. Sie ist je nach Geschmack der Trägerin mehr oder weniger aufwändig verziert und verrät dem geübten Auge zudem noch den Familienstand der Trägerin: Schleife rechts gebunden bedeutet die Trägerin ins vergeben, Schleife links gebunden bedeutet die Trägerin ist unverheiratet, Schleife hinten tragen Bedienungen oder verwitwete Frauen.

    Alternativ zur Schleife wird die Dirndlschürze mit Schließe immer mehr nachgefragt. Die Schließe ist nicht nur praktisch zum Verschließen, sondern auch ein Hingucker.

    Für den perfekten Auftritt zu jedem Anlass bieten wir Ihnen eine große Auswahl an Dirndlmodellen in allen Farben und Varianten, so dass für jede Figur und jede Vorliebe etwas dabei ist – setzen Sie sich gekonnt in Szene mit einem neuen Dirndl von MOSER Trachten!

    Sie sind auf der Suche nach einem neuen Dirndl? Wir beraten Sie gerne auch persönlich in einer unserer 38 Filialen!

     

     

     

    >>>Jetzt Dirndl kaufen